News/Events

„Magic Date“ im Rock’n’Pop-Museum Gronau

Das Projektteam „Cross Border Talent“ vermittelt interessierte Studierende für ihre Abschlussarbeit oder ein Praktikum an niederländische Firmen
(Mehr dazu hier: https://www.fh-muenster.de/itb/Projekte___Forschung/CBT-cross-border-talent.php).

Am 25. April gibt es nun die Möglichkeit, bei einem sogenannten „Magic Date“ im Rock’n’Pop-Museum Gronau niederländische Firmen direkt selbst kennenzulernen (siehe auch PDF im Anhang).

Datum: Donnerstag, den 25. April 2019
Uhrzeit: 15-18 Uhr
Ort: Rock’n’Pop Museum Gronau

Unter dem Link magicdatecbt.eventbrite.com (https://www.eventbrite.nl/e/tickets-magic-date-55959392048) findet man detaillierte Informationen und kann sich für das Event anmelden (auf “Registreer” klicken).

Im Vorfeld der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, das Rock’n’Pop Museum zu besuchen. Anschließend gibt es ausreichend Zeit die Unternehmen zu sprechen und kennenzulernen. Zum Abschluss gibt es einen typisch niederländischen “Borrel”-Umtrunk um zu netzwerken und um sich auszutauschen.

Das Event wird durch das deutsch-niederländische Cross Border Talent-Projekt (https://saxion.nl/site/index/cross-border-talent-programme-deutsch)  angeboten, an die Teilnahme inklusive Museumsbesuch sind keine Kosten gebunden. Parken vor Ort ist kostenlos und der Bahnhof nur 200m entfernt.

Das Cross Border Talent Team
Das CBT wird von EU-Mitteln (INTERREG) gefördert.